Kapital-Gipfel 2019 – Das Videopaket

Artikelnummer: KG2019
NEU
Verkäufer
EXtra-Magazin
Normaler Preis
149,00 €
Sonderpreis
89,00 €
inkl. 14,21 € (19.0% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Der Kapital-Gipfel hat sich in den vergangenen drei Jahren zu dem Finanzevent in Deutschland entwickelt. Jährlich treffen dort Privatanleger auf bekannte Finanzexperten und Finanzblogger, um aus erster Hand zu erfahren, welche Punkte sie für einen erfolgreichen Vermögensaufbau beachten sollten. 

Am 22. März 2019 war es wieder soweit. Auf dem Tageskongress in München konnten sich die Besucher umfangreich informieren und spannende Vorträge hören. Die optimale Gelegenheit sich den Weg in die finanzielle Freiheit und Eigenständigkeit zu ebnen.

Für wen ist das Kapital-Gipfel-Videopaket geeignet? Für alle die sich finanziell weiterbilden wollen.

Sichern Sie sich jetzt das Videopaket inkl. hochwertigem Bonusmaterial!

Sie haben das Event zur privaten Geldanlage verpasst? Streamen Sie jetzt alle Vorträge im exklusiven Videopaket. Sie erhalten rund 333 Minuten Videomaterial mit geballtem Finanzwissen plus 66 Minuten Bonusmaterial (Experteninterviews) für nur € 89,00 (Normalpreis € 149,00).

Nutzen Sie jetzt unser Aktionsangebot und sparen € 60,00!

Und so geht es:

  1. Bestellen Sie das Kapital-Gipfel Videopaket in unserem Online-Shop.
  2. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem personalisierten Zugangscode*
  3. Geben Sie Ihren Zugangscode anschließend auf https://www.kapital-gipfel.de/videos/ ein und los geht’s!

* Der Zugangscode ist bis einschließlich 29.02.2020 gültig.

Neben hochwertigen Experteninterviews erhalten Sie 11 spannende und inspirierende Vorträge von Deutschlands erfolgreichsten Finanzbuch-Autoren und Finanzbloggern:

Vortrag 1: Das große Egal!

Albert Warnecke, besser bekannt als Finanzwesir, berichtet in seinem Vortrag „Das große Egal“ über Erfahrungen mit unzähligen Lesermails und zeigt auf, wo die Probleme vieler Anleger liegen und warum so viele sich so schwertun mit der Geldanlage. Sein Vortrag liefert das Kochrezept, wie Anleger die Finanzen robust und krisensicher aufstellen. Die frohe Botschaft lautet: Viele Wege führen nach Rom. Wenn man vier Punkte beachtet, kann nicht mehr viel passieren beim Vermögensaufbau.

Vortrag 2: The Art of Silicon Valley Investing

Thomas Rappold, Unternehmer, Investor, Autor und Investment Advisor, stellt in seinem Vortrag „The Art of Silicon Valley Investing“ erfolgreiches (Value-)Investieren in Technologieunternehmen vor. Er hat dazu den erfolgreichen Value-Investmentansatz von Warren Buffett auf den Technologiesektor übertragen. Er gibt Einblicke in das Silicon-Valley-Investment-Ökosystem und erläutert anschaulich Investmentchancen in Zusammenhang mit Cloud 4.0.

Vortrag 3: Aspekte des Herdenverhaltens von Privatinvestoren

Prof. Dr. Martin Weber von ARERO – Der Weltfonds steigt in das Thema Behavorial Finance ein. Er erläutert Aspekte des Herdenverhaltens von Privatanlegern, denn diese kaufen Wertpapiere oftmals nicht rational. Die Erkenntnis über diese Fehler hilft, diese in der Zukunft zu vermeiden.

Vortrag 4: Den großen ETF-Mythen auf der Spur

Franz Rieber, ETF-Experte und Mitarbeiter des Extra-Magazins, spricht in seinem Vortrag Mythen bei der ETF-Auswahl und zeigt auf, wie Anleger diese über Tools auf extraETF.com vermeiden können.

Vortrag 5: Vermögensaufbau mit Immobilien erfolgreich umsetzen

Die Immobilien-Investoren Marco Lücke & Stefan Loibl (immocation.de) teilen in ihrem Vortrag „Vermögensaufbau mit Immobilien erfolgreich umsetzen“ persönliche Erfahrungen beim Immobilienkauf. Anleger lernen dabei, welche Fehler es bei der Auswahl einer Immobilie unbedingt zu vermeiden gilt.

Vortrag 6: Investieren mit gutem Gewissen

VisualVest liegt das Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Der Anbieter erläutert, wie Anleger es in der Hand haben, welchem Unternehmen ihr Kapital zur Verfügung gestellt wird und das nachhaltige Geldanlage keinen Renditeverzicht bedeutet. Mit ihrem Investment können Anleger einen positiven Beitrag für Gesellschaft und Umwelt leisten. 

Vortrag 7: Kryptowährungen mit BISON kaufen und verkaufen

Richard Dittrich von der Börse Stuttgart erläutert in seinem Vortrag Fachbegriffe wie Miner, ICO oder Wallet. Zudem stellt er die neue Bison-App der Börse Stuttgart vor. Damit kann man ganz einfach in Kryptowährungen investieren. Zum Abschluss stellt er vor, warum die Blockchain auch für Wertpapieranleger immer wichtiger wird.

Vortrag 8: Das Konzept der Sachwertanlage: Irrungen und Wirrungen

Über das Konzept der Sachwertanlage spricht Dr. Gerd Kommer. Dieses Konzept ist ein populärer Teil der öffentlichen Diskussion um „richtiges“ langfristiges Anlegen. Die Finanzbranche verwendet die Bezeichnung gerne in ihrem Marketing. In seinem Vortrag stellt er dar, warum dieses Konzept aus der Sicht eines rationalen Anlegers inhaltsleer oder sogar falsch ist.

Vortrag 9: Timing ist unmöglich – aber nicht egal: Einmalbeiträge systematisch investieren

Von Christian W. Röhl, der den Blog DividendenAdel betreibt, erfahren Sie, warum Timing unmöglich ist, aber nicht egal. Er gibt in seinem Vortrag Tipps und Anregungen, wie sich systematisch Einmalbeträge investieren lassen.

Vortrag 10: Erfolgreich investieren wie der Norwegische Staatsfonds

Stefan Obersteller, Betreiber des Finanzblogs Geldbildung.de, beleuchtet in seinem Vortrag die Eckpfeiler der erfolgreichen Investmentphilosophie des über 800 Milliarden Euro schweren Norwegischen Staatsfonds. Dies umfasst unter anderem die Vermögensaufteilung, die gewählten Anlagevehikel, das Thema Rebalancing und auch den Umgang des Fonds mit turbulenten Marktphasen. Clevere Privatanleger können sich die Investmentphilosophie des Fonds zunutze machen und beginnen bei ihrer Altersvorsorge wie ein eigener kleiner Staatsfonds zu denken.

Vortrag 11: ETF = einfach? Wann ein Partner sinvoll ist?

Thomas Wolff stellt in seinem Vortrag dar, warum es bei der strategischen Vermögensaufteilung mehr zu berücksichtigen gibt als nur den MSCI World und einen Anleihen-ETF auszuwählen. Bei der ETF-Auswahl steckt der Teufel im Detail: die Total cost of ownership ist vielen nicht bewusst und der ETF mit der geringsten TER muss nicht gleichzeitig die exakteste Abbildung haben. Zudem stellt er vor, warum Risikomanagement einen zusätzlichen Mehrwert bringen kann, bei gleichzeitig weniger Stress.


Lieferung & Versand

Download (0,00 €):
Lieferung bis: 23.04.19 09:30 Uhr